Die Blätter fallen, es wird Herbst. Die Zeit läuft, es ändert sich was.

Nein, keine Sorge. Es ist nicht so dramatisch, wie die Überschrift klingen mag. Doch es ist in den letzten Monaten vieles passiert, was niemand für möglich gehalten hat. Eine globale Pandemie lähmt den Planeten. Doch statt sinnvoll und engagiert zusammen zu arbeiten, agieren viele Staaten kopflos. Sie sind Einzelkämpfer, schließen die Grenzen und wissen, dass sie die besten Rezepte exklusiv für sich besitzen. Das ist schade, weil doch klar sein muss: Dieses Virus mit seinem Ursprung in China kennt keine Grenzen, keine Staaten. Gleichzeitig beruhigt es viele Menschen in ihrer berechtigten Sorge und ihren Ängsten, wenn sie aktionistische Politiker erleben - ”Mensch, der tut was”.

Eines ist sicher: Diese Zeiten gehen vorbei. Wir wissen nicht wann, wir wissen nicht wie. Doch es werden wieder Sommer kommen, die uns die Welt offen stehen lässt. Winter mit Weihnachtsmärkten. Und ein vernetzter Erdball. Bis dahin gilt: Wir müssen es nehmen, wie es ist.
Travelgusto hat sein Herz in Göttingen. In der Mitte Deutschlands und Europas. Es wird wieder rausgehen in die Welt. Und bis dahin? Das Archiv bietet noch vieles, was danach schreit, aufgearbeitet zu werden. Daher kommen bald interessante Entdeckungen aus anderen Kontinenten auf diese Website - aber auch immer mehr von zu Hause. Und weil es im Alltag auch die kleine Flucht ist, die befreit, werden wir die Welt nicht mehr nur erschmecken. Sondern auch erleben. Regional bleibt es, aber nicht mehr immer wird es nur die absolut typische lokale Produktion sein, sondern auch die Umgebung, der Spaziergang, der Ausflug: Also das bewusste Genießen des Moments. Los geht es mit einer Alpaka-Wanderung, aber wer weiß, was noch kommt? Das Alpaka essen wir nicht, aber wir nehmen das Erlebnis in unser Herz auf.
Komm mit - erschmecke die Welt und erlebe sie!
Ein wichtiger Hinweis: Alle Beiträge sind rein journalistischen Inhalts. Es gibt aber auch an der ein oder anderen Stelle Links zu z.B. Amazon oder anderen Anbietern. Klickst du auf diesen Link, so hast du die Möglichkeit ohne Mehrkosten etwas zu bestellen oder zu kaufen, aber Travelgusto bekommt eine kleine Umsatzbeteiligung. So finanzieren wir das Webhosting. Vielen Dank für deine Unterstützung.
NEU: Interesse an Infotainment, also der journalisten Aufbereitung deines Produkts auf travelgusto.de? Solche Beiträge sind ab sofort möglich, werden aber deutlich als solche gekennzeichnet. Du kannst als Anbieter darauf vertrauen, dass wir dein Produkt auf Herz und Nieren testen. Melde dich bei uns, und wir besprechen gerne unverbindlich alle Details. Du als Leser weißt: Wir berichten ehrlich. Wenn wir nicht von einem Produkt überzeugt sind, werden wir das auch so schreiben oder gar nicht erst auf unserer Website aufnehmen.

Zusammengefasst: Travelgusto wird anders, ohne sich zu ändern. Nur ein wenig vielfältiger. Ob es das Konzept verwässert? Vielleicht. Aber die Zeiten ändern sich und nur wer sich bewegt, bleibt bestehen.