Bier in der Mitte Deutschlands - Teil 2

Im zweiten Teil geht es mit dem Auto nach Duderstadt, Worbis und Dünwald. Und wem das noch nicht genug ist, kann zwei weitere Brauereien in Uslar und Allersheim dranhängen. Brauereien aus Göttingen, Witzenhausen, Hann. Münden und Einbeck gibt es im ersten Teil zu finden.

______________________________

1. Halt: Duderstadt (Heimatliebe)

Wer einen Fahrer dabei hat, kann sich glücklich schätzen und hat bei der Weiterfahrt ins Eichsfeld nicht nur Bier für zu Hause erworben, sondern auch schon probiert: Da sich die Eichsfelder bereits selbst damit beschreiben, einen unverwechselbaren Charakter zu haben, ist es sicherlich nicht verkehrt, derart gestärkt zu den dortigen drei hervorragenden Brauereien aufzubrechen. Der Empfang wirkt distanziert und spröde - doch wer im Gespräch auf die oft knappen Antworten anerkennend und interessiert nachfragt, erfährt viel über die handwerklich hervorragenden Produkte von Heimatliebe, Neunspringer und Michels Bier.
Heimatliebe ist ein Liebhaber oder Prestigeprojekt des Eichsfelder Milliardärs und einem der reichsten Deutschen, Hans-Georg-Näder. Begonnen hat alles im Keller des Hotels zum Löwen. Da Geld keine Rolle spielt, gibt es mittlerweile den Plan, ein neues Brauhaus zu errichten und neben diversen Sorten, die man direkt im Restaurant oder der Bierstube Alt Duderstadt testen kann. Donnerstag und Freitag kann für Gruppen ab 5 Personen eine Führung mit Tasting gebucht werden.
Achtung: Heimatliebe Bützow gehört auch zum Konzern, produziert aber in Berlin. Kann man dennoch gut trinken. 😉
Website der Brauerei: https://www.heimatliebe-duderstadt.de

Hotel zum Löwen mit Restaurant und Bierstube Alt Duderstadt
Öffnungszeiten: Montag - Freitag ab 6:30 Uhr, Samstag und Sonntag ab 7:30 Uhr
Marktstraße 30
37115 Duderstadt
GPS: 51.512163, 10.258721
https://www.hotelzumloewen.de/heimatliebe-bier-mikro-brauerei

______________________________

2. Halt: Worbis (Neunspringer)
Weiter geht es ins benachbarte Worbis in Thüringen. Das größte Angebot aller Brauereien in der Region bietet neben Bieren auch noch Whiskey, Rum und diverse Brände. Ein leichtes, sich hier die Kante zu geben. Neunspringer bietet für Gruppen auch Besichtigungen, aber auch alleine kann man im Brauerei-Shop alles kaufen oder probieren, von der Einzelflasche bis zur ganzen Kiste. Interessant ist ein Bierbrand, der aus der Maische im ersten Brauprozess gebrannt wird und sehr speziell ist. Der erste Schluck ist ungewohnt, wer sich aber darauf einlässt, kann die vollen Bieraromen herausschmecken. Bierkonzentrat also?

Gleich neben der Brauerei befindet sich übrigens der Alternative Bärenpark, eine Art Gnadenhof für Bären aus Gefangenschaft, die in großen Freigehägen ihren Ruhestand verleben. Unbedingt besuchen! Mehr Infos: https://www.baer.de/projekte/alternativer-baerenpark-worbis

Als Alternative zu Worbis bietet sich die Burg Scharfenstein an, sie gehört auch zu Neunspringer. Dort wartet eine Ausstellung mit Einsicht in sie Geheimnis des Distillerieprozess - und am Ende natürlich eine Verköstigung.

Brauerei Neunspringer
Öffnungszeiten Montag – Freitag 08:00 Uhr - 12:30 Uhr und 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Neunspringer Str. 2-4
37339 Leinefelde-Worbis
GPS: 51.425816, 10.352535

Startseite

Whiskywelt Burg Scharfenstein
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 11:00 - 18:00 Uhr, Sonntag ab 14:00 Uhr. Im Winter nur bis 17 Uhr.
Scharfenstein 1
37327 Leinefelde-Worbis
GPS 51.363565, 10.268416
Internet: https://www.whiskywelt-burg-scharfenstein.de

______________________________

3. Halt: Dünwald (Michels)
Von Worbis dauert es 15 Minuten Fahrtzeit und man ist in Dünwald, wo Michels Eichse Michael Burkhardt als ausgebildeter Braumeister seine Biere anbietet. Ein waschechter Eichsfelder, der bis vor kurzem seine gesamte Produktion alleine in Handarbeit durchgeführt hat. Nun mit einem weiteren Angestellten konnten die Kapazitäten erweitert werden. Man muss Michael schon ein wenig ausfragen, wenn man mehr erfahren will, dann gibt er jedoch gerne Auskunft. Er ist stolz auf seine Biere, was er auch sein kann. Die leckeren und für Craftbier sehr günstigen Biere schmecken ausgezeichnet und voll. Ein echter Genuss. Neben dem klassischen Pils sind immer auch weitere Biere im Verkauf, jedoch saisonal wechselnd. Wer es nicht persönlich nach Dünwald schafft, kann im benachbarten Niederorschel im Rewe-Markt eine Auswahl der Biere erstehen.

Michels Eichsfelder Braumanufaktur
Öffnungszeiten: Dienstag: 15:00 -18:00 Uhr, Freitag: 15:00 - 18:30 Uhr, Samstag: 9:00 - 12:30 Uhr
Oberdorf 10 (Einfahrt über den Hof, Neue Straße)
99976 Dünwald / OT Hüpstedt
GPS: 51.327275, 10.439536
http://michels-bier.de

______________________________

Pellets oder frischer, gemahlener Hopfen? Während Michels Bier (Teil 2 der Bierreise) auf frischen Hopfen schwört, wird in Hann. Münden auf Hopfenpellets gesetzt. Der Vorteil: Sie sparen Platz! Dafür muss der Hopfen zuvor aber aufbereitet sein - ein umstrittener Prozess. Das Brauhaus Rothaus hat dazu einen Vergleich angestellt und eine Blindverkostung. Ergebnis: Meistens schmecken Biere auf Pelletbasis sogar besser. Allerdings muss der Braumeister auch damit umgehen können, https://www.rothaus.de/de/ueber-rothaus/rohstoffe/hopfen Das Fazit kann nur sein: Es kommt auf das Können an, dann wird ein Bier gut, egal, was die Grundlage ist.

Craftbeer-Shop-Banner II

______________________________

Weitere Brauerein, die am besten mit dem Auto angefahren werden:

Allersheimer Brauerei
Allersheimer braut solides Pils - und allerhand Spezialbier. Besonders zu empfehlen ist das Baltic Porter, was auf einem alten Rezept beruht und neben einer angenehmen Bitternote und Karamellgeschmack auch mit einem erhöhten Alkoholgehalt aufwarten kann. Eine Brauereibesichtigung ist Mittwoch und Freitag von 14:00 - 17:00 nach Voranmeldung möglich.
Allersheim 6
37603 Holzminden
GPS: 51.843216, 9.478003
https://www.brauerei-allersheim.de

Privatbrauerei Bergbräu
Uslarer Bergbräu in der Bügelflasche. Neben Werksverkauf gibt es einen kostenpflichtigen Bierclub für 17,90 EUR im Jahr inkl. Geschenk zum Geburtstag  und für jedes Clubmitglied pro Jahr eine Kiste Bier. Wegen Umbaumaßnahmen sind aktuell aber keine Besichtigungen möglich. Werksverkauf täglich.
Rosenstr. 10
37170 Uslar
GPS: 51.659162, 9.642016
https://bergbraeu.de

 

Zusammengefasst: Wer nicht selbst fährt, sondern einen Fahrer dabei hat, kann mit Duderstadt, Worbis und Dünwald die Bierreise rund um Göttingen auf 2 Tage ausdehnen. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, die Whiskey-Erlebniswelt Scharfenstein zu besuchen, die auch zur Brauerei Neunspringer aus Worbis gehört. Wer lieber nach Holzminden oder Uslar fahren möchte, findet dazu die Adressen.

Wie finde ich hin?

Duderstadt: Heimatliebe
GPS: 51.512163, 10.258721

Worbis: Neunspringer Brauerei
GPS: 51.425816, 10.352535

Scharfenstein: Neunspringer Whiskywelt
GPS 51.363565, 10.268416

Dünwald: Michels
GPS: 51.327275, 10.439536

Holzminden: Allersheimer
GPS: 51.843216, 9.478003

Uslar: Bergbräu
GPS: 51.659162, 9.642016

Karte folgt!

Werbung:

Craftbeer Geschenke

Wo schlafe ich?



Booking.com